Quer durch Schweinfurt mit Edel&Ko

Langsam, aber sicher kehrt nun auch der Herbst in Schweinfurt ein und mit ihm kommen jede Menge toller Farben. Die letzten Blätter der Bäume werden langsam rötlich, das Laub am Boden leuchtet in allen möglichen Gelbvariationen und die tiefer stehende Sonne sorgt für ein magisches Licht. Gerade deshalb lohnt es sich oft einfach mal durch die Gegend zu ziehen, nur um einige neue Locations zu entdecken.

 

Da das alleine natürlich nur halb so viel Spaß macht, rief ich vergangene Woche Flo - einen befreundeten Fotografen - an und fragte ihn, ob er nicht Lust und Zeit hätte mich bei meiner Suche danach zu begleiten. Klar, sagte er und einige Stunden später trafen wir uns in Schweinfurt.

Jeweils bewaffnet mit unseren Kameras, liefen wir quer durch die Stadt. Wehranlagen, Marktplatz, Roßmarkt, Theaterpark, Mainpromenade, Stadtmauer, Zürch, das alte Krankenhaus - wir ließen nichts aus. Und tatsächlich hat sich unser Fotowalk auch richtig gelohnt. Denn wir haben nicht nur etliche tolle Locations gefunden, sondern auch nebenbei noch ziemlich coole Bilder geknipst.

 

Dieses mal war ich übrigens (fast) ausschließlich analog unterwegs. Das heißt ich habe mir vor unserem Fotowalk einen Film besorgt, 36 Bilder geschossen und die Filmrolle gleich danach zum Entwicklen abgegeben. Heute - eine Woche später - halte ich die fertigen Bilder in der Hand. Einige davon möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten... 

Wer mehr über Flo und seine Fotografie erfahren will, sollte unbedingt mal hier vorbeischauen :-) 

Kontakt

andreas@zeitportrait.de 

0157 / 588 992 78